press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/11

MaLau

 

Konzept und Performance:
Laura Saumweber, Martha Kröger 

Dauer 15min 

Premiere: 26.November 2020 Barcelona

 

Medien: contweedancecollective

Martha_unterschrift.png

Malau ist ein Tanztheater-Duo, das hauptsächlich im öffentlichen Raum die Konzepte des Miteinanders und der bedingungslosen Unterstützung auf sehr spielerische Weise erforscht.

Ein weißer Stoff steht für den Wunsch nach Freiheit auf der einen und Einschränkung auf der anderen Seite und führt die beiden Tänzerinnen zu unterschiedlichen Momenten der Begegnung miteinander und mit dem Publikum. Dieses kurze Stück wurde ursprünglich für den »Internationalen Tag gegen Gewalt« geschaffen, der jedes Jahr mit einer besonderen Veranstaltung des Gemeindezentrums Centre Cívic Drassanes im Stadtteil Raval- in Barcelona gefeiert wird. In diesem Gebiet gibt es eine sehr große Vielfalt von Menschen mit unterschiedlichen kulturellen und sozialen Hintergründen. Später wurde Malau für die Zusammenarbeit mit Raíces del Mundo, einer Clubveranstaltung für Partys und Nachtleben in Barcelona und dem alternativen Kunstmarkt Urban Art & Music/ artistas emergentes adaptiert.